Nature watch tour to Moosenalm
(3)

ACHENSEE HIKING PROGRAMME

From 30th April until the beginning of July and in October the Karwendel Nature Park rangers will take us to the romantic “Unterautal” valley and to the “Moosenalm” (1,495 m). Tours will be in German.

  • romantic “Unterautal” valley
  • “Moosenalm” (1,495 m)
  • watch marmots, and with a little luck we will catch a glimpse of chamois and ibexes
Duration5 Hours
Bring along
  • sturdy walking/hiking shoes/boots
  • waterproof clothing
  • Telescopic hiking poles are recommended
Opening hours
Requirements

Difficulty: average / Distance: 10km
It is important that you are fit and sure-footed.

Important information

In case of accidents we assume no liability. Please note that the daily programmes can be changed at short notice due to the current weather situation. Programme is subject to change!

Additional informationHaftungsausschluss_WaPro_EN.pdf

Venue

Parkplatz der Hochalmlifte Christlum
Achenkirch 1299, 6215 Achenkirch, Österreich
billable car park
Bus stop “Christlum”

Offered by

Achensee Tourismus
6215 - Achenkirch
(141)

Further information

Equipped with Swarovski binoculars we will watch marmots, and with a little luck we will catch a glimpse of chamois and ibexes at the foot of the “Schreckenspitze” mountain. The return hike takes us over mountain pastures with superb views of the Rofan mountains and lake Achensee. We will stop for refreshments at the “Gföllalm” mountain hut.

3 Reviews
Eine sehr gelungene Wanderung
Overall rating
Value
Fun factor
Unter dem Motto „Wo sich Gams und Murmeltier treffen“ wandern Sie vom Parkplatz der Hochalmlifte Christlum zusammen mit den Naturpark-Führern des Naturpark Karwendel ins wildromantische Unterautal und weiter bis zum Talschluss auf die Moosenalm (1.495m). Dort betrachten Sie mit Swarovski-Ferngläsern das Spiel der Murmeltiere und mit etwas Glück erspähen Sie Gämsen und Steinböcke am Fuße der Schreckenspitze. Auf dem Rückweg kehren Sie, begleitet von herrlichen Ausblicken auf den Achensee und auf das Rofangebirge, in der Gföllalm ein.

Datum: 02. Mai bis Anfang Juli und am 17. sowie 24. Oktober 2019
Treffpunkt: 09.45 Uhr beim Parkplatz der Hochalmlifte Christlum (bei der Bushaltestelle Achenkirch Christlumlifte)
Dauer: ca. 5 Stunden
Strecke: ca. 10km


Steinölwanderung
Ab Anfang Juli findet die Exklusivtour zu den Steinölbrennern im Bächental statt. Vom Parkplatz der Hochalmlifte Christlum wandern Sie durch das Unterautal zuerst auf den Gröbner Hals (1.650m), von dem Sie einen herrlichen Blick in den Naturpark Karwendel haben. Dann folgt der Abstieg zur Steinölbrennerei, wo wir die Möglichkeit zu einer gemütlichen Einkehr haben.
Wir sind eine Woche am Achensee im Hotel Auszeit gewesen, die Achenseecard war für uns im Hotelpreise inbegriffen, die Wandertouren konnten wir deshalb kostenlos absolvieren.
Die Tour war für uns gerade richtig nicht zu schwer, aber auch nicht zu leicht, sogar Steinböcke haben wir gesehen.
Wir können sie jederzeit weiterempfehlen.
Liebe Grüße
Carina Grunert
by Carina Grunert on 11/11/2019
Tour kann ich für jeden Naturfreund empfehlen
Overall rating
Value
Fun factor
Sehr informativ und interessant. Hatten, wie in Aussicht gestellt, Gemsen und Steinböcke beobachten können.
Aufstieg war etwas anstrengend, besonders für die älteren Teilnehmer. Tour kann ich für jeden Naturfreund empfehlen.
by Norbert Steiner on 07/04/2019

Vielen Dank Norbert! Freut uns, dass es dir gefallen hat. :)

Tolle Tour, aber nur mittelmäßig geführt
Overall rating
Value
Fun factor
Sehr schöne und anspruchsvolle Tour, gute Erläuterungen zu Tieren und Pflanzen. Führer kannte nicht immer den Weg abwärts, wusste nicht, dass die Almhütte, in der eingekehrt werden sollte (nach Ausschreibung und Angaben im Flyer) geschlossen hat. Versorgung mit Getränken und Essen war daher, bei höchsten Temperaturen, problematisch und mangelhaft.
by Horst Maas on 07/02/2019

Lieber Horst ... danke für die ehrlichen Worte - da erkundigen wir uns gerne nochmals. Liebe Grüße

 
Choose your preferred appointment and book.